Willkommen

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unseren Webseiten, die unsere Arbeit und Mission anschaulich vorstellen. Verein Tačke pomagačke ist ein freiwilliger Verein, der die hundeunterstützte therapeutische Arbeit schon in mehr als 80 verschiedenen Institutionen im ganzen Slowenien durchführt.

Die Hundeführer und Hunde sind für die Arbeit angemessen fachlich ausgebildet. Unsere Arbeit wird auch durch Freundlichkeit, Wärme und Ehrlichkeit ausgezeichnet; die Zottelfreunde aber bringen noch viel mehr, das, was man mit den Worten nicht beschreiben kann und wovon der Widerhall unserer Benutzer zeugt. Im Verein aktualisieren wir ständig die fachliche Kompetenz der Hundeführer und kynologische Fertigkeiten unserer Therapiehunde. Bei der Ausübung der Arbeit sind wir zuverlässig und verantwortlich.

Zusammen mit unseren Zottelfreunden führen wir verschiedene Therapiearten, die in Institutionen von Facharbeitern sorgfältig vorbereitet und geleitet werden, aus. Wir sind oft auch noch zum Besuch eingeladen; dann stellen wir mit Freude unsere Arbeit vor und machen auf die Tatsache, dass der Hund eine große Verpflichtung darstellt, aufmerksam.

Unsere Arbeit ist vor allem für die Personen mit besonderen Bedürfnissen, denen die Gesellschaft eines wedelnden Schwanzes und nasser Nase die monotone Umgebung bereichert und ihnen ein Lebensfunke entzündet. Unsere Begegnungen werden von Ordnung und Geduld, bereichert mit guter Laune und unversiegbarer Hingabe, begleitet.

Mit gewissenhafter, fachgerechter und ausdauernder Arbeit erreichen wir erfreuliche Resultate. Hundeunterstützte Therapie im slowenischen Raum gewinnt eine immer größere Geltung auch in der fachlichen Öffentlichkeit. Das wird auch von zwei Sonderbescheiden von Gesundheitsministerium der Republik Slowenien bestätigt. Mit denen hat das Ministerium dem Verein Tačke pomagačke  Folgendes verliehen:

  • Status einer humanitären Organisation;
  • Status eines Vereins, der im öffentlichen Interesse auf dem Gebiet der Gesundheitsvorsorge tätig ist.

Wir laden Sie ein, auf unseren Webseiten unsere Arbeit und unsere Zottelfreunde näher kennenzulernen. Dort finden Sie auch Informationen, wie Sie uns beitreten können.

"Der Hund hat im Leben nur ein Ziel: sein Herz zu verschenken." (J. R. Ackerley)